UND WAS IST MIT DEM KINDERGOTTESDIENST ??

Wir sind froh und dankbar, dass wir wieder Gottesdienste in unserer Kreuzkirche feiern dürfen –mit den notwendigen Sicherheitsvorkehrungen.

Der Wiederbeginn von Kindergottesdiensten ist jedoch viel komplizierter:

Kinder müssten beim Ein- und Auszug in die und aus der Kirche Schutzmasken tragen und Abstand halten. Im Kindergarten zusammen die Themen zu bearbeiten, ist augenblicklich unmöglich. Den so beliebten Kirchenkaffee durchzuführen, ist nicht gestattet.

So sehr es uns schmerzt, den Kindergottesdienst weiterhin auszusetzen zu müssen, ist es angesichts der steigenden Infektionen zum Schutz aller notwendig.

Wir hoffen auf einen möglichen Neubeginn zum neuen Kirchenjahr am 1.Advent, können aber darüber erst „ad hoc“ entscheiden.

Augenblicklich bleiben uns lediglich die guten Wünsche und herzlichen Gebete für alle, die den Kindergottesdienst vermissen: 

BLEIBEN SIE / BLEIBT ALLE BEHÜTET!

Das Kindergottesdienst Team