Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 9. September 2018, ab 9.30 Uhr

Wir laden ein zu Führungen   um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr und um 15.30 Uhr

Das Museum an der Kreuzkirche ist auch geöffnet.

9. September 2018 17.00 Uhr

Der Tag des Offenen Denkmals ist zugleich auch Deutscher Orgeltag. Orgelbau und Orgelmusik wurden im Jahr 2017 von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt. Die kunsthistorisch bedeutsame Kreuzkirche kann so an diesem Tag nicht nur optisch erschlossen werden, sondern wird im Konzert auch akustisch als Klang-Raum erlebbar gemacht.

Das diesjährige Motto des Tages des offenen Denkmals „Entdecken, was uns verbindet“ gibt auch dem Musikprogramm seinen Rahmen, das u. a. Werke von J. S. Bach, W. A. Mozart, S. Scheidt, M. Schlenker und aus dem von P. Attaignant (1531) veröffentlichten Orgelbuch präsentiert.

Zum Ausklang laden wir ein in den Weinkeller im Alten Pfarrhaus,