Kirchenmusik


Musikalische Leitung

Klaus Bauermann

Klaus Bauermann ist seit 1. Mai 2017 Kirchenmusiker in der Kreuzgemeinde.

1983 kam ich zum Studium aus dem Hunsrück nach Frankfurt am Main und bin nach meinem Kirchenmusikstudium und Aufbaustudium „Glockenspiel“ gleich in der Stadt geblieben. Seitdem war ich hier nebenberuflich als Kirchenmusiker tätig.

Nach einer längeren kirchlichen Verwaltungstätigkeit ist meine berufliche Hauptbeschäftigung derzeit der Musikalienhandel (Musikhaus Cleve in Sachsenhausen). Daneben berate ich auch schon lange Zeit als Orgelsachverständiger im Auftrag der Hessen-Nassauischen Landeskirche zahlreiche Gemeinden im gesamten EKHN-Kirchengebiet in Orgelfragen.

Mit dem Chor der Kreuzgemeinde habe ich die Probenarbeit schon vollständig aufnehmen können. Beim Orgeldienst bin ich nicht in vollem Umfang in der Kreuzgemeinde tätig, und so geschieht der Einstieg erst allmählich, da ich obendrein noch die Termine mit meinem Orgeldienst in der Bergen-Enkheimer Kirchengemeinde (Berger Kirche, Laurentiuskirche) zu koordinieren habe.

Ich freue mich über die freundliche Aufnahme, die ich in der Gemeinde bisher erfahren durfte, und hoffe auf weitere interessante Kontakte.

An dieser Stelle möchte ich daher auch nicht versäumen, Sie zur Mitwirkung im Chor der Gemeinde einzuladen. Nach den Sommerferien beginnen wir wieder am 16. August 2017 mit unserer Probenarbeit. Wir wollen in der Kreuzkirche mit unseren musikalischen Mitteln einen angemessenen Teil zur Verkündigung des Evangeliums beitragen – zum Lobe Gottes und zur Erbauung der Gemeinde.

Klaus Bauermann