Konfirmationen 2021

Ein denkwürdiges Jahr liegt auch hinter den Konfirmandinnen und Konfirmanden. Der „alte“ Jahrgang, der bereits letztes Jahr Konfirmation feiern sollte, musste dies aufgrund der Pandemie auf dieses Jahr verschieben. Auch der „neue“ Jahrgang hatte eine Konfirmandenzeit, die völlig anders verlief als gewohnt. Trotz der nach wie vor geltenden nötigen Einschränkungen feiern beide Jahrgänge im Mai 2021 ihre Konfirmationsgottesdienste.

Am 02. Mai 2021 werden konfirmiert:

Lilia Berneiser
Lukas Boß
Vanessa Busch
Jan-Luca Dörder
Allegra Hoffmann
Henriette Homburg
Thorben Kietzmann
Philip Lange-Brandenburg
Simon Lutz
Luis Rauhut
Julius Riegeler
Elias Schifferer
Emilia Schifferer
Maximilian Stahnecker
Celina van Abshoven








Am 30. Mai 2021 werden konfirmiert:

Apollonia Brandau
Sophia Busse
Sophia Dünnebeil
Lennart Etzel
Paula Fels
Benjamin Heuschen
Justin Homolka
Carolin Moos
Fayo Nure
Lucy Rauhut
Sophie Riehl
Theresa Schmitt
Carl Wettlaufer
Adrian Wulff
Jakob Wolf








Für die Konfirmationssonntage werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden in Gruppen aufgeteilt.
Für jede Gruppe wird es einen Gottesdienst geben. So können jeder Konfirmand und jede Konfirmandin wenigsten eine gewisse Anzahl von Familienmitgliedern oder Freunden in den Gottesdienst einladen.
Es werden daher nur wenige weitere freie Plätze zur Verfügung stehen, und eine Voranmeldung ist zwingend notwendig. Die Gottesdienstzeiten für die beiden Konfirmationssonntage werden noch bekanntgegeben.
Der jeweilige Abendmahlsgottesdienst am Vorabend der Konfirmation wird nur von den Konfirmandinnen und Konfirmanden gefeiert.

Allen Konfirmandinnen und Konfirmanden möchte ich an dieser Stelle Danke sagen. Danke dafür, dass Ihr trotz der Einschränkungen und fehlenden Präsenztreffen an den Konfi-Treffen teilgenommen habt! Und ich hoffe, dass es auch für Euch schöne und positive Momente gab! Für mich gab es diese auf jeden Fall.