Informationen zu den Ostergottesdiensten

Der Kirchenvorstand der Kreuzgemeinde hat sich zu den anstehenden Gottesdiensten beraten. Als Grundlage der gefällten Entscheidung sind die Empfehlungen der Kirchenleitung der EKHN zu Grunde gelegt worden. Für die anstehenden Gottesdienste bis zunächst 18. April gelten folgende Vorgaben:

  • Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten an Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag ist eine Voranmeldung zwingend notwendig.
  • Ab einer Inzidenz von 190 in Frankfurt am Main werden keine Gottesdienste in der Kreuzkirche gefeiert. Es kann auch zu kurzfristigen Absagen von Gottesdiensten kommen.
  • Die bereits geltenden Hygienemaßnahmen gelten weiter:
    • Tragen einer FFP 2-Maske oder medizinischer Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Gottesdienstes
    • Kein Gemeindegesang
    • Nur die ausgewiesenen Plätze dürfen besetzt werden
    • 35 Menschen können am Gottesdienst teilnehmen

Vielen Dank für Ihr Mitwirken und Beachten der Hygieneregeln.