Die Ausbildung geht weiter…

Liebe Gemeinde,

nach 6 Adventsmusiken in der Vorweihnachtszeit, tim-reinschmidt4 Sommerserenaden vor den Schulferien, drei musikalischen Matineen an Pfingsten, diversen musikalischen Abendgottesdiensten zu den Themen Passion, Taizé und Abendliedern im Frühjahr und im Herbst, einer gestalteten Vesper mit Psalmenvertonungen und einem festlichen Musikgottesdienst zum Jahr der Kirchenmusik 2012, etwa 250 geleiteten Chorproben und mindestens eben so vielen an der Orgel begleiteten Gottesdiensten in der Kreuzkirche möchte ich mich von Ihnen zum Ende des Jahres 2016 als Kirchenmusiker der Kreuzgemeinde in Preungesheim verabschieden.

Im Lauf des vergangenen Jahres konnte ich mein Studium des Lehramtes an Grundschulen an der Goethe-Universität und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt, das ich parallel zu meinem Kirchenmusikerdienst ausgeübt habe, erfolgreich abschließen und zum 1. November die zweite Ausbildungsphase als Referendar am Studienseminar in Offenbach und an der Adalbert-Stifter- Schule in Heusenstamm beginnen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen allen für ihr Vertrauen in meine Arbeit, für Ihr Interesse und Ihre Aufgeschlossenheit bei den Konzerten herzlich bedanken. Besonderer Dank gilt dem Kirchenvorstand und Herrn Pfarrer Hofmann für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, den Solisten, allen voran meiner Freundin Linda Sieber, die durch ihr Harfenspiel viele Konzerte musikalisch sehr bereichert hat und den Mitgliedern des Chores, die Woche für Woche bereit gewesen sind, mit mir neue kirchenmusikalische Programme einzustudieren. Auch wenn ich jetzt als Kirchenmusiker mein Amt niederlege, so freue ich mich sehr, durch die Gestaltung von Konzerten auch im nächsten Jahr mit Ihnen verbunden bleiben zu dürfen – dann aber als Gast.

Es grüßt Sie herzlich Ihr Tim Oliver Reinschmidt