Der Diakonieverein lädt ein

Adventsausflug am Dienstag, dem 4. Dezember 2018, nach Aschaffenburg und Weibersbrunn!

Treffpunkt: Der Hof der Familie Boß, Homburger Landstraße 201, um 9.00 Uhr.

Im Aschaffenburger Schloss Johannisburg erwarten uns Führungen in der Schlosskirche mit ihrem Renaissance-Altar sowie in der Sammlung von Architektur-Korkmodellen.

Das Mittagessen werden wir gegen 13.00 Uhr im Hotel-Restaurant „Brunnenhof“ in Weibersbrunn im Spessart einnehmen.
Je nach Wetter genießen wir kleine Spaziergänge rund um das Hotel. Gegen 15.30 Uhr treffen wir uns wieder im Restaurant zu adventlichem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Etwa um 17.30 Uhr treten wir die Heimreise an und werden gegen 19.00 Uhr wieder in Preungesheim sein.

Buskarten für 20 € gibt es beim Vorstand des Diakonievereins.

Tag des offenen Denkmals

Sonntag, 9. September 2018, ab 9.30 Uhr

Wir laden ein zu Führungen   um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr und um 15.30 Uhr

Das Museum an der Kreuzkirche ist auch geöffnet.

9. September 2018 17.00 Uhr

Der Tag des Offenen Denkmals ist zugleich auch Deutscher Orgeltag. Orgelbau und Orgelmusik wurden im Jahr 2017 von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt. Die kunsthistorisch bedeutsame Kreuzkirche kann so an diesem Tag nicht nur optisch erschlossen werden, sondern wird im Konzert auch akustisch als Klang-Raum erlebbar gemacht.

Das diesjährige Motto des Tages des offenen Denkmals „Entdecken, was uns verbindet“ gibt auch dem Musikprogramm seinen Rahmen, das u. a. Werke von J. S. Bach, W. A. Mozart, S. Scheidt, M. Schlenker und aus dem von P. Attaignant (1531) veröffentlichten Orgelbuch präsentiert.

Zum Ausklang laden wir ein in den Weinkeller im Alten Pfarrhaus,

Neues vom DRIN-Projekt

Neues aus den

Interkulturellen
Preungesheimer
Geschichtenwerkstätten

 

Chronik der Zukunft

„Wovon haben Menschen vor 100 Jahren geträumt?“ „Wie werden wir in 50 Jahren leben?“

Unter der Leitung des Künstlers Lukas Sünder wurden Modelle von Robotern gebaut und Wohnhäuser entworfen, wie sie in vielen Jahren einmal gebaut werden könnten. Es wurden Wün- sche für die Zukunft aufgeschrieben.

Im Rahmen des DRIN – Projektes hatten sich an den vier Tagen der Woche nach Ostern Seniorinnen und Senioren aus dem Wiesenhüttenstift und Hortkinder aus dem Alfred-Marchand- Haus getroffen, zum Projekt „Chronik der Zukunft“.

In vielen Gesprächen, beim Beraten und Gestalten der Modelle, beim gemeinsamen Mittagessen und beim Spielen lernte man sich kennen und auch die beiden beteiligten Einrichtungen. Am Abschlusstag, nach der Präsentation der Ergebnisse, waren sich alle einig: Eine solche Zeit möchten wir wieder einmal erleben.

Wir danken beiden Einrichtungen für ihre Teilnahme und für ihr großes Engagement! Am 28. November 2018 soll im Stadt- Raum Preungesheim das gesamte DRIN Projekt zum Abschluss vorgestellt werden, auch die „Chronik der Zukunft“.

Anne Gad, E-Mail AnnelieseGad@aol.com

Der Diakonieverein lädt zu seinem Frühjahrsausflug ein

Wir fahren am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, an die Lahn: Nach Braunfels und ins Kloster Altenberg.

Treffpunkt ist:   Der Hof der Familie Boß, Homburger Landstraße 201   um 9.00 Uhr.

 Die Fahrt führt uns nach Norden an die Lahn. Gegen 10.30 Uhr werden wir in Braunfels erwartet. Wir können in Führungen Braunfels kennenlernen oder den Ort alleine erkunden Das Mittagessen werden wir gegen 13.00 Uhr im Gasthof „Am Turm“ in Braunfels einnehmen.

Nach dem Mittagessen fahren wir zum Kloster Altenberg auf der anderen Lahnseite. Gegen 15.30 Uhr wird es dort Kaffee und Kuchen geben.

Etwa um 17.30 Uhr treten wir die Heimreise an und werden gegen 19.00 Uhr wieder in Preungesheim sein.

Busfahrkarten für 20 € gibt es beim Vorstand des Diakonievereins

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

DRIN – Wir laden ein

Neues aus den

Interkulturellen
Preungesheimer
Geschichtenwerkstätten

 

Das Preungesheimer Erzählcafé startet nach Ostern wieder
am Dienstag, dem 17. April 2018, um 17.10 Uhr
im Nachbarschaftskiosk Wegscheidestraße 32A.

Die Preungesheimer Geschichtswerkstatt lädt ein zu
persönlichen Beratungsgesprächen
immer donnerstags um 15.00 Uhr im Alten Pfarrhaus, Weinstraße 27.

Anne Gad, E-Mail AnnelieseGad@aol.com